Archiv - Pressemitteilungen Radeberger Gruppe

user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:primary-links:tree-data:8e038c6c23ee36250e1ecda25e8e89a9', created = 1511285909, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:primary-links:page-cid:node/4381:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
28.04.2017

Jetzt nominieren: Startschuss für „Die Frankfurter Originale 2017“

Originale, die ebenso wie Binding zu Frankfurt gehören? Dass es in der Mainmetropole durchaus einige gibt, hat die Aktion „Die Frankfurter Originale“ erfolgreich bewiesen. Jetzt startet die zweite Runde, und auch das Comedy-Duo „Mundstuhl“ ist als Aktions- und Markenbotschafter erneut dabei. Gesucht sind „Die Frankfurter Originale 2017“, und das in drei Kategorien: die beste Binding Gastronomie, die Frankfurter Persönlichkeit und der beliebteste Stadtteilverein. Wer das ist, entscheiden ab sofort die Frankfurter, Frankfurt-Fans und Binding-Freunde*.

*Teilnahme ab 18 jahren.

In welcher Gastronomie lässt sich ein Binding Bier besonders gut genießen? Welche Persönlichkeit ist aus dem Frankfurter Stadtleben nicht mehr wegzudenken? Und welcher Verein ist mit seinem Frankfurter Stadtteil eng verbunden? Einfach im Internet die Seite www.binding.de aufrufen*, Kategorie auswählen, einen Vorschlag mit kurzer Beschreibung dazu machen, absenden, fertig. Teilnahmeschluss ist der 19. Mai 2017.

„Auch wenn Frankfurt eine moderne Metropole ist, so ist die Stadt doch zugleich so vielseitig, lebens- und liebenswert dank ihrer Menschen. Deshalb suchen wir ‚Frankfurter Originale‘ unserer Heimatstadt. Wir sind sehr gespannt, welche Vorschläge wir bekommen und wer am Ende das Rennen um ‚Die Frankfurter Originale 2017‘ macht“, freut sich Claudia Geisler, Marketing/PR der Binding-Brauerei.

Botschafter Mundstuhl wieder dabei

Dass Lars Niedereichholz und Ande Werner von „Mundstuhl“ die perfekten Botschafter der Aktion „Die Frankfurter Originale“ sind, stellte das Comedy-Duo schon im letzten Jahr unter Beweis. Schließlich sind die Ur-Hessen selbst waschechte Frankfurter Originale, verstehen die Sprache zu babbeln und vor allem die Mentalität in der Region. Claudia Geisler: „Umso mehr sind wir stolz, dass ‚Mundstuhl‘ sich als Aktions- und Markenbotschafter engagieren. Gemeinsam wollen wir ein echtes Stück Frankfurt in den Mittelpunkt stellen und Frankfurter Originale unserer Heimatregion entdecken.“

Gewinnspiel: Mitmachen kann sich lohnen!

Jeder*, der ein oder auch mehrere Frankfurter Originale nominiert, nimmt automatisch am großen Gewinnspiel teil. Verlost werden insgesamt 50 original hessische Genusskörbe, jeweils einer von 100 Binding Bierkästen, Konzerttickets für „Mundstuhl“ sowie handsignierte CDs.

So geht die Aktion weiter

Unter allen Nominierten schickt eine Fachjury jeweils fünf Kandidaten pro Kategorie in das Finale. Das letzte Wort hat dann wieder die Community: Sie entscheidet vom 12. Juni bis 16. Juli 2017 über die drei Sieger und damit über den Titel „Die Frankfurter Originale 2017“.

Mehr unter www.binding.de

Binding-Brauerei
So, wie die wahre Seele Frankfurts und ihrer Menschen, so ist auch ihr Bier. Binding, gebraut im Herzen seiner Heimatstadt – und das seit mehr als 145 Jahren. Es war der 1. August 1870, als Namensgeber Conrad Binding sein eigenes Brauhaus gründete und damit den Grundstein für die heutige Binding-Brauerei legte. Dass dabei jeder Bierliebhaber auf seine Kosten kommt, dafür sorgen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tagtäglich die große Tradition von Conrad Binding fortsetzen. So werden auf dem Sachsenhäuser Berg heute neben den Binding Bieren auch die  Marken Henninger, Schöfferhofer Weizen und Clausthaler Alkoholfrei nach individuellen Rezepturen gebraut.

Binding – das Frankfurter Original seit 1870.

Mit der regional bekannten Marke Binding mit Sorten wie dem feinherben Binding Römer Pils oder dem malzaromatisch-würzigen Binding Export, mit saisonalen Spezialitäten wie Binding Naturtrüb, dem Festbier von Binding oder Carolus der Starke sowie mit dem alkoholfreien Braumeister Kraftmalz bietet das Sortiment der Binding-Brauerei heute für jeden Geschmack das Richtige. Nicht nur in der Gastronomie und im Handel haben die Biere der Binding-Brauerei ihren festen Platz. Auch bei vielen Veranstaltungen wie dem Museumsuferfest, dem Schweizer Straßenfest oder beim Frankfurter Oktoberfest ist Binding dabei.