Aktuelle Pressemitteilungen Nürnberg

Druckversion
17.12.2014

Tuchers Bratwursthäusle serviert in Berlin. Original Nürnberger Wirtshauskultur

Nürnberg ist seit jeher berühmt für hochwertige Produkte und Ideen, wie ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt. Die erste Taschenuhr, der Globus, Stifte, Papier und Spiegelglas haben die fränkische Metropole berühmt gemacht – wie auch die Tucher Biere und die Original Nürnberger Rostbratwürste. Beides lässt sich nicht nur an Pegnitz und Regnitz genießen, sondern jetzt auch an Havel und Spree: im neuen Tuchers Bratwursthäusle.

mehr
17.12.2014

Tucher Sterne für den guten Zweck. Prominente Unterstützung auf dem Fürther Weihnachtsmarkt

Am Sternstunden-Stand auf dem Fürther Weihnachtsmarkt wird es am Mittwoch (10.12.) glitzern und funkeln: Die Mitarbeiter der Tucher Traditionsbrauerei verkaufen gemeinsam mit prominenten Paten der Region hunderte selbst gebastelter Sterne für den guten Zweck. Von 14.00 bis 20.00 Uhr soll die Spendenkasse gefüllt werden. Der Erlös kommt der Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks zu Gute.

mehr
17.12.2014

Tucher: Weihnachtsspende für den guten Zweck

Die Tucher Brauerei engagiert sich in ihrer Heimatregion für die gute Sache: Statt Kundenpräsenten gab es jetzt eine Weihnachtsspende in Höhe von 10.000 Euro für die Asylgruppe St. Rochus Flüchtlingshilfe in Zirndorf. 

mehr
17.10.2014

Aufgspuit werd! Tucher belebt Tradition der Wirtshausmusik

Die fast vergessene Tradition der Wirtshausmusik zur frisch gezapften Halbe lässt die Tucher Bräu jetzt wieder aufleben: Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Gasthausmusik(anten)“ im Bratwurst Röslein hat sich der Bayerische Rundfunk (BR) – Studio Franken mit seiner Sendung „Musik und Xang im Wirtshaus“ angesagt. Die BR-Moderatoren Maria Bauer und Werner Aumüller präsentieren ein buntes Potpourri regionaler Musikgruppen. Hörfunkmitschnitte des unterhaltsamen Abends sendet der Bayerische Rundfunk am Montag, den 17. November, zwischen 19 und 20 Uhr auf Bayern 1.

mehr
26.09.2014

Michaelis Kirchweih: Bierprobe im Grünen Baum

Am Tag der Deutschen Einheit wird Bayerns größte Straßenkirchweih – die Michaelis Kirchweih – mit dem Anstich des ersten Fasses Grüner Bier offiziell eröffnet. Neben der süffig-milden Fürther Traditionsmarke zapfen die Festwirte dann auch das malzbetont-würzige Tucher Michaelis Kirchweih Festbier in die Krüge. Dass den Tucher Braumeistern die eigens gebraute Spezialität wieder einmal gelungen ist, bewies die Bierprobe im Grünen Baum.

mehr
14.08.2014

„Der Lohner ist Grüner“: Fürther Biermarke verlängert beim Kleeblatt bis 2020

„Beliebt – bekannt – begehrt“: Das gilt für das Bier und den Fußballverein der Kleeblatt-Stadt gleichermaßen. Die Fürther Traditionsmarke Grüner und die SpVgg Greuther Fürth haben für ihre Fans daher gute Nachrichten. Der Partnerschaftsvertrag wurde jetzt vorzeitig verlängert – und das bis zum Ende der Saison 2020.

mehr
22.07.2014

Ganz Zirndorf feiert! Großes Stadt- und Brauereifest am letzten Juli-Wochenende

Bald ist es wieder soweit: Vom 25. bis 27. Juli steigt in Zirndorf das große Stadt- und Brauereifest. Alle Zirndorfer und Besucher aus nah und fern sind herzlich eingeladen, drei Tage lang in geselliger Runde zu feiern. Mit von der Partie: Zirndorfer, das fröhliche Bier vom Land.

mehr
20.06.2014

Grünerla: Grüner Bier jetzt auch im handlichen 0,25 Liter Format

„Beliebt – bekannt – begehrt“ – unter diesem Motto hat Grüner eine fast vergessene Tradition wieder lebendig macht. Jetzt setzt das Fürther Kultbier in der flaschenbierorientierten Gastronomie neue Maßstäbe: Ab sofort ist die neue Grüner Bier 0,25 Liter Flasche das Erkennungszeichen der jungen Top- und Szenebars in Fürth und Umgebung.

mehr
22.04.2014

550 Jahre Hasen-Biere: Jubiläumsjahr mit vielen Höhepunkten

In diesem Jahr feiert die Traditionsbrauerei ein besonderes Jubiläum: 550 Jahre Hasen-Biere. Darauf ist die Hasen-Bräu stolz! Und die Augsburger können sich auf zahlreiche Aktionen und Jubiläumsaktivitäten freuen.

mehr
27.03.2014

Schafkopfen für den guten Zweck: Tucher spendet Erlös aus Schafkopfturnier

Für die Tucher Brauerei bedeutet Liebe zur Heimat auch Engagement für die Region. Deshalb hieß es am 18. Februar im „Tucher Schalander“: „Karten auf den Tisch!“ – und das zugunsten einer wohltätigen Organisation. Rund 40 Vertreter aus Wirtschaft und Politik nahmen an dem Tucher Schafkopfturnier teil. Die Einnahmen aus den Startgeldern ließ die fränkische Traditionsbrauerei jetzt der Fürther Tafel, Ausgabestelle Zirndorf, zugutekommen.

mehr