Archiv - Pressemitteilungen Radeberger Gruppe

  • user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:primary-links:tree-data:3043d1fc8002a31cc80ec28e353ede11', created = 1529563301, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:primary-links:page-cid:node/4439:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:menu-footer-links:tree-data:dfa167b8a0457443b93bd7d4180aa03a', created = 1529563301, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:menu-footer-links:page-cid:node/4439:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
07.02.2018

50 Jahre goldenes „U“ mit Dortmunder Union Jubiläumsbier

Seit dem Jahr 1968 gilt es als Leuchtturm und Landmarke Dortmunds: das vierseitige, neun Meter hohe, vergoldete und beleuchtete „U“. Einst auf dem Hauptturm des Gär- und Lagerkellers der Dortmunder Union Brauerei angebracht, weist es seit nunmehr einem Jahrzehnt den Weg in das denkmalgeschützte, zum Zentrum für Kunst und Kreativität umgebaute Dortmunder U. Weil auch Bierbrauen eine hohe Kunst ist, ehren die Dortmunder Brauereien dieses besondere Jubiläum mit einer ebensolchen Spezialität: dem Dortmunder Union Jubiläumsbier.

Angelehnt an eine Rezeptur aus den alten Dortmunder Union Sudbüchern, präsentiert sich die hell-bernsteinfarbene Export-Spezialität sehr vollmundig, malzaromatisch und mit einem weichen Körper. Feine Karamellnoten in der Nase und auf der Zunge, gefolgt von einer leichten Hopfenbittere, zeichnen es dabei aus.

„U-Turm-Flasche“ neu im Handel
„Zum charakteristischen Aroma und Geschmack gesellt sich die besondere Optik: Sowohl die Flasche in der „U-Turm-Form“ als auch Dortmunder ‚U‘ auf dem Etikett sind passenderweise Markenzeichen unseres Dortmunder Union Jubiläumsbieres“, so Sarah Schwefer aus dem Marketing der Dortmunder Brauereien. Die frisch befüllten 20er Mehrwegkästen werden ab heute ausgeliefert. In den Getränke- und Supermärkten der Region ist das Dortmunder Union Jubiläumsbier also schon bald zu finden.

Goldenes Wahrzeichen der Bierstadt Dortmund
Namensgebend für die Bierspezialität ist das echt vergoldete „U“ auf dem Kellerhochhaus der ehemaligen Dortmunder Union Brauerei. Der in den Jahren 1926/27 von Architekt und Ingenieur Emil Moog errichtete, 70 Meter hohe Turm war seinerzeit das Modernste, was die industrielle Bau- und Braukunst zu bieten hatte. Seit dem Jahr 1968 krönt das namensgebende, neun Meter hohe „U“ dessen Dach. In diesem Jahr feiert das nach einem Entwurf des Architekten Ernst Neufert umgesetzte Wahrzeichen Dortmunds sein 50-jähriges Jubiläum.

Dortmunder Brauereien
Mehr noch als Kohle und Stahl hat Dortmunder Bier das Image der Westfalenmetropole geprägt und den Namen der Stadt weltbekannt gemacht. Bereits 1843 führte der Dortmunder Brauer Heinrich Wenker die untergärige Brauweise, 1887 kreierte Fritz Brinkhoff – durch die versehentliche Verwendung von hellem Malz – den hellen Dortmunder Biertyp. Zudem wurde 1881 in der Dortmunder Actien-Brauerei die erste Kältemaschine aufgestellt. Damit waren die Grundsteine für den Erfolg des Dortmunder Bier gelegt. Dortmunder Bierkultur ist in der gesamten Region so präsent wie eh und je. Zu den bedeutendsten Marken der Dortmunder Brauereien gehören Dortmunder Kronen, Brinkhoff’s No.1, Hövels Original und das exportstarke DAB.

50 Jahre goldenes „U“ mit Dortmunder Union Jubiläumsbier
50 Jahre goldenes „U“ mit Dortmunder Union Jubiläumsbier