Archiv - Pressemitteilungen Radeberger Gruppe

  • user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:primary-links:tree-data:3043d1fc8002a31cc80ec28e353ede11', created = 1544808765, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:primary-links:page-cid:node/4444:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:menu-footer-links:tree-data:dfa167b8a0457443b93bd7d4180aa03a', created = 1544808765, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:menu-footer-links:page-cid:node/4444:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
26.02.2018

Pop-up-Store für Dortmunder Union Jubiläumsbier länger geöffnet

Weil er so überragend ankommt, bleibt er noch ein wenig länger als geplant: Bis Ende März hat der Pop-up-Store für Dortmunder Union Jubiläumsbier geöffnet. Letzte Chance also, auf ein Stößchen vorbeizukommen.

Schon bei der Eröffnung war sein Ende besiegelt: Anfang März sollte der Pop-up-Store dicht machen. „Der ist aber so wahnsinnig gut eingeschlagen, dass wir jetzt nicht einfach zusperren können“, so Sarah Schwefer aus dem Marketing der Dortmunder Brauereien. Kurz und gut: Der Kurzzeitladen bleibt vorrübergehend länger geöffnet.

Noch bis Ende März gehen dort Probiergläser vom Dortmunder Union Jubiläumsbier über die Verkaufstheke – kostenfrei. Wer auf den Geschmack gekommen ist: Das Bier zum Jubiläum „50 Jahre Goldenes U“ gibt es auch zum Mitnehmen; 1,40 Euro kostet die U-Turm Flasche.

Dienstags bis donnerstags ist der Pop-up-Store von 17 bis 21 Uhr geöffnet, freitags und samstags von 15 bis 22 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr.

Dortmunder Brauereien
Mehr noch als Kohle und Stahl hat Dortmunder Bier das Image der Westfalenmetropole geprägt und den Namen der Stadt weltbekannt gemacht. Bereits 1843 führte der Dortmunder Brauer Heinrich Wenker die untergärige Brauweise, 1887 kreierte Fritz Brinkhoff – durch die versehentliche Verwendung von hellem Malz – den hellen Dortmunder Biertyp. Zudem wurde 1881 in der Dortmunder Actien-Brauerei die erste Kältemaschine aufgestellt. Damit waren die Grundsteine für den Erfolg des Dortmunder Bier gelegt. Dortmunder Bierkultur ist in der gesamten Region so präsent wie eh und je. Zu den bedeutendsten Marken der Dortmunder Brauereien gehören Dortmunder Kronen, Brinkhoff’s No.1, Hövels Original und das exportstarke DAB.

Pop-up-Store für Dortmunder Union Jubiläumsbier länger geöffnet
Pop-up-Store für Dortmunder Union Jubiläumsbier länger geöffnet