Archiv - Pressemitteilungen Radeberger Gruppe

user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:primary-links:tree-data:3043d1fc8002a31cc80ec28e353ede11', created = 1537844468, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:primary-links:page-cid:node/4457:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.
14.05.2018

Jever Brauereihoffest: Live-Konzert mit MerQury, Kim Wilde und Madsen!

Jever feiert Brauereihoffest am 8. September mit einem „Tag der offenen Tür“ von 11 bis 16 Uhr. Für das Abschlusskonzert am Abend startet jetzt der Ticketverkauf. Und wer kommt? MerQury, Kim Wilde und Madsen haben sich auf der Jever Bühne angesagt. Für 18 Euro gibt es ab 18 Uhr rund sieben Stunden Live-Programm, einschließlich Warm-up und After-Show-Party mit radio ffn.

Eine der besten Queen-Tribute-Bands. Dazu eine gefeierte Pop-Ikone der Achtziger. Und als Schlussakkord Indie-Rock und Punk aus dem Wendland. Dieser Stilmix verspricht schon jetzt ein riesiges Showspektakel. „Welche Musik beim Jever Konzert auch zu hören sein wird – unser Friesisch-Herbes passt immer“, freut sich Pressesprecherin Ira Beckmann auf die Bands und Solokünstlerin.

Und die ist keine Geringere als Kim Wilde: Mit Hits wie „Kids in America“ und „You Keep Me Hangin‘ On“ landete sie zwei der größten Hits der Achtziger. Das Musiker-Gen war der damals 20-Jährigen offensichtlich in die Wiege gelegt worden: Ihr Vater Marty war in den Fünfzigern eines der ersten Rock-Idole in England, lange bevor es die Beatles gab. Nach zahlreichen Europatourneen – auch als Support-Act für Michael Jacksons legendäre „Bad“-Tour wurde es Mitte der Neunziger ruhiger um Kim Wilde. Jetzt meldet sie sich mit ihrem neuen Album „Here Come The Aliens“ zurück. Bevor Kim Wilde ab Oktober auf große Konzerttour in unter anderem München, Köln, Berlin, Frankfurt und Hamburg geht, kommt sie am 8. September zum Jever Brauereihoffest.

Die Bühne für die Pop-Prinzessin bereiten MerQury: Die Queen-Tribute Band tritt weltweit vor begeistertem Publikum auf. Seit der Gründung 1991 spielten MerQury weit über 1.800 Shows in 18 verschiedenen Ländern. Die Musiker der Band waren außerdem Hauptakteure in dem Erfolgsmusical „We are the champions“, welches von mehr als 150.000 Fans in ganz Europa gefeiert wurde. Die Kombination von brilliantem Sound, aufwendiger Lichtshow mit explosiven Pyroeffekten, schrille Kostüme und jede Menge Publikumsinteraktion machen jedes Konzert von MerQury unvergleichlich. Unbedingt hör- und sehenswert!

Das Finale für das Abschlusskonzert übernehmen Madsen: Mit Rock, Punk und Indie-Pop bringen die fünf Jungs aus dem Wendland – davon drei Brüder mit dem Nachnamen Madsen – die Jever Fans zum Mitfeiern und Mitsingen. 

Ihr Sound ist laut und leise, ihre Texte in deutscher Sprache sind drängend und sehnsuchtsvoll. Und dabei ist Madsen sich und seinem Sound immer treu geblieben: unverkrampfte Rockmusik mit Einschlägen aus Metal und Punk. Sechs Studioalben sind in 14 Bandjahren entstanden, fünf davon haben Top Ten Platzierungen erreicht. Im Juni erscheint ihr siebtes Studioalbum „Lichtjahre“, aus dem es beim Brauereihoffest sicherlich den einen oder anderen Song zu hören gibt. Auch in Jever werden Madsen – wie schon auf vielen großen Festivals und Mega-Open-Air-Events – ganz sicher wieder richtig abräumen.

Nach Konzertende ist aber noch nicht Schluss: Bis 1 Uhr früh wird bei der After-Show-Party von radio ffn weitergefeiert: Der Off-Air DJ Chris legt bekannte Chartstürmer, rockige Töne und coolen Dancefloor für Nachschwärmer auf. Vorsicht Stimmungsalarm!
„Der Ticketpreis bleibt bei 18 Euro, wie bei unserem letzten Jever Konzert vor zwei Jahren“, gibt Pressesprecherin Ira Beckmann bekannt. Ab morgen (15.05.) gibt es das limitierte Kartenkontingent im Jever Shop. Oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket, im Internet www.adticket.de sowie über die ADticket Hotline unter  (01 80) 60 50 400*.

Im Überblick
Die Daten
Jever Brauereihoffest
Samstag, 8. September 2018
Friesisches Brauhaus zu Jever, Elisabethufer 18, 26441 Jever

Der Tag
Tag der offenen Tür von 11 bis 16 Uhr – Eintritt frei
Jever Fassanstich, Brauereirundgänge, Live-Programm
auf der Jever Bühne mit radio ffn Moderator Axel Einemann, kulinarische Spezialitäten und natürlich friesisch-herbes Jever für Besucher ab 16 Jahren

Der Abend
Jever Live-Konzert – Einlass ab 18 Uhr
MerQury, Kim Wilde und Madsen
After-Show-Party bis 1 Uhr mit ffn-Morgenmän Franky und DJ Chris

Die Tickets
Vorverkauf ab 15. Mai – 18 Euro pro Ticket
im Jever Shop zum Mitnehmen (bar oder ec-Karte) sowie
an den ADticket Vorverkaufsstellen, im ADticket Portal unter
www.adticket.de oder an der ADticket Hotline (01 80) 60 50 400*

* 0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus Mobilfunknetzen
(Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung),
bei postalischer Zusendung zzgl. 4 Euro Porto und Bearbeitungsgebühr,
bei Handyticket oder Print@Home zzgl. 2 Euro Bearbeitungsgebühr

Wie das Land, so das Jever. Friesisch-herb.
Jever Pilsener kommt aus Jever. Und das liegt in einem ganz besonderen Teil Deutschlands: in Friesland. Das Wasser, die Luft, das Licht und nicht zuletzt das raue Klima haben die friesische Landschaft und das Jever Pilsener geprägt. Das Geheimnis seines einzigartigen Geschmacks liegt im Brauwasser, das auch heute noch aus demselben Brunnen gewonnen wird wie vor über 100 Jahren. Das Wasser der Quelle ist außerordentlich rein und weich. Es erlaubt dem Braumeister, eine Spur mehr Hopfen zuzusetzen. So entsteht der friesisch-herbe Charakter, der ein Jever – auch als alkoholfreies Jever Fun und Jever Fun Zitrone, Jever Light sowie Jever Lime – von anderen Bieren unterscheidet und schon beim ersten Schluck an die ursprüngliche, friesische Landschaft erinnert: Wie das Land, so das Jever. Friesisch-herb. Mehr unter: www.jever.de

Kontakt:
Friesisches Brauhaus zu Jever
Ira Beckmann
Elisabethufer 18, 26441 Jever
Telefon (0 44 61) 13 757
E-Mail info@jever.de

UNITED PUBLIC RELATIONS GmbH
Renate Goergen
Fleher Str. 3, 40223 Düsseldorf
Telefon (02 11) 31 60 99 22
E-Mail info@united-pr.de

Jever Brauereihoffest: Live-Konzert mit MerQury, Kim Wilde und Madsen!
Jever Brauereihoffest: Live-Konzert mit MerQury, Kim Wilde und Madsen!
Jever Brauereihoffest: Live-Konzert mit MerQury, Kim Wilde und Madsen!