Archiv - Pressemitteilungen Radeberger Gruppe

26.11.2018

Endspurt für das 11. Dortmunder Kronen Wintergrillen

Nur noch fünf Tage, dann stehen sie wieder an den Grillrosten und brutzeln mit glühend heißer Leidenschaft um die Wette: 100 Grill-Trios, die sich bei der coolsten Party des Jahres die Krone aufsetzen wollen. Mit Kreativität und überzeugenden Argumenten haben sie sich beworben, um am ersten 1. Dezember in der Dortmunder City um die Wette zu grillen. Die Glutsbrüder und Grillfeen müssen eine versierte Profijury überzeugen. Nach der Siegerehrung auf der Kronen-Bühne heizt ein DJ den Partygästen ordentlich ein.

Bereits zum elften Mal startet das Dortmunder Kronen Wintergrillen*, das Bewerber weit über die Grenzen Dortmunds hinaus anzieht. Das bestätigt Sarah Schwefer aus dem Marketing von Dortmunder Kronen: „Das Wintergrillen hat sich über die Jahre hinweg zu einem echten Veranstaltungsschlager entwickelt. In diesem Jahr hatten wir unter den über 100 Bewerbungen sogar ein Trio aus dem thüringischen Ruhla, aber auch aus Hannover und Bad Pyrmont. Da scheint kein Weg zu weit.“

Klare Ansagen an die Mitgriller
Bei den Bewerbungen haben sich die Grillfreunde auch in diesem Jahr wieder richtig Mühe gegeben. Da will man unbedingt dabei sein, um den Grillifees zu zeigen, dass die Zeit der Einhörner abgelaufen ist. Andere wollen das Event nicht nur am Grill, sondern auch beim Servieren rocken oder einfach die letztjährige Platzierung toppen.

Anfeuern in der Vorglüh-Area
Wenn es also am Samstag heißt: „Ran an die Bratwürste, Steaks und das Geflügel!“, dann rotieren die Teams von 12 bis 20 Uhr im Halbstundentakt an den Feuerstellen inmitten der Dortmunder City, auf dem Hansaplatz direkt neben dem Weihnachtsmarkt. Innerhalb von 30 Minuten müssen sie ihre Grill-Kreationen angerichtet haben und sich der kritischen Jury stellen. Die Fans der Griller können mit auf die Vorglüh-Area und die Teams anfeuern.

Party an der Kronen-Bühne
Der Wintergrillen-Meister wird mit 500 Euro, dem „Goldenen Grillrost“ als Meisterschale und einer Party auf und an der Kronen-Bühne geehrt. Die Zweit- und Drittplatzierten bekommen ihr Körpergewicht in Litern Dortmunder Kronen aufgewogen. Auch das kreativste Team wird gekürt, wobei Outfit und Performance am Grill in die Bewertung einfließen. Bis 22 Uhr heizt ein DJ den Partygästen ordentlich ein.

Setzt dem Ganzen die Krone auf. Dein Dortmund. Dortmunder Kronen.
Dortmunder Kronen ist der Beweis einer großen und bedeutenden Brautradition: Im Herzen der Stadt, am Alten Markt, hat es seinen Ursprung. Denn schon seit dem Jahr 1430 wird das Dortmunder Bier von Dortmundern für Dortmunder gebraut. Ob klassisches Pilsener und Export oder eines der Saisonbiere – sie alle kommen aus dem Herzen Dortmunds. So steht Dortmunder Kronen heute nicht nur für 585 Jahre Dortmunder Braukunst, sondern auch für frische Akzente, sympathische Aktionen und neue Ideen. Ob Kronen Vatertag oder Kronen Wintergrillen, ob Facebook-Aktionen oder das Engagement bei lokalen Vereinen und Veranstaltungen: Dein Dortmund. Dortmunder Kronen. Mehr unter www.kronen.de

Endspurt für das 11. Dortmunder Kronen Wintergrillen