Brauer-Kampagne

user warning: UPDATE command denied to user 'rbggrp_de'@'localhost' for table 'cache_menu' query: UPDATE cache_menu SET data = 'links:menu-footer-links:tree-data:dfa167b8a0457443b93bd7d4180aa03a', created = 1561545630, expire = 0, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = 'links:menu-footer-links:page-cid:node/13:1' in /srv/www/projekte/www.radeberger-gruppe.de/includes/cache.inc on line 112.

Der Deutsche Brauer-Bund hat die Kampagne "Bier bewusst genießen" ins Leben gerufen, die einen maß- und verantwortungsvollen Biergenuss fördern soll. Weitere Details und Hintergründe zu dieser Aktion finden Sie auf der Kampagnenseite.

Die Radeberger Gruppe hat sich als erste große Brauereigruppe in Deutschland aktiv und unternehmensübergreifend an dieser wichtigen Kampagne beteiligt - und damit wieder einmal eine Vorreiterrolle im deutschen Biermarkt übernommen.

Der Startschuss für dieses freiwillige und eigeninitiative Engagement der Radeberger Gruppe fiel im Mai 2007: Ab diesem Zeitpunkt wird sukzessive in die Rückenetiketten der Marken der Radeberger Gruppe (außer den alkoholfreien Marken) eines der Kampagnenlogos integriert. Dadurch werden diese Bierflaschen und -marken zu sichtbaren Botschaftern eines bewussten und maßvollen Biergenusses.

Auf allen Etiketten unserer Vollbiere wird das Logo "Bier bewusst genießen" integriert: Mit dieser positiven Aussage fordert die Radeberger Gruppe zu einem rundum bewussten und verantwortungsvollen Genuss ihrer mit Leidenschaft und Sorgfalt gebrauten Biere auf. Das Logo wird vorzugsweise auf den Rückenetiketten integriert. Für Biermarken ohne Rücken- oder ohne Rücken- und Bauchetikett werden individuelle Lösungen gesucht.

Bewusst genießen steht hier für zwei Botschaften, die ineinander greifen: Wissen, wann man Bier genießen darf - also zum Beispiel nicht in der Schwangerschaft oder vor gefahrgeneigten Arbeiten. Und Bier ganz bewusst, mit allen Sinnen maß- und verantwortungsvoll genießen.

Dieses Logo wird auch in die Plakatwerbung der Marken der Radeberger Gruppe integriert werden.

Auf allen Biermischgetränken wird das Logo "Don't drink and drive" auf den Etiketten gezeigt: Damit sollen besonders junge, aber auch alle erfahrenen Autofahrer darauf hingewiesen werden, dass Alkoholkonsum und Autofahren nicht zusammenpassen.

 

Die Radeberger Gruppe hält diese von ihr maßgeblich vorangetriebene Branchenkampagne für eine wichtige und nachhaltige Aktion zur Förderung des maßvollen Biergenusses. Sie sucht bei diesem Engagement den aktiven Schulterschluss zu ihren mehr als 60.000 Partnern in Gastronomie und Handel, in deren Verantwortungsbereich die eigentliche Abgabe an die Endverbraucher ihrer Produkte fällt.

So hat die Radeberger Gruppe zum Start dieser Initiative mit einem erläuternden Brief noch einmal aktiv an diese Partner appelliert, sie in diesem wichtigen Anliegen engagiert zu unterstützen.